MIXUS AST

Eine gleichmäßige Verteilung des Streumaterials ist die Grundlage für einen sinnvollen Einsatz gegen Winterglätte. Ein gutes Streubild, d. h. eine gute Querverteilung des Salzes über die ganze Fahrbahnbreite, sowie eine scharfe seitliche Abgrenzung des Streubildes ist die Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Winterdienst.

Ein gutes Streubild ist von 2 Faktoren abhängig:
- eine vollständige und gleichmäßige Befeuchtung des Salzes
- ein Streustoffverteiler, der genau die gewünschte Salzmenge auf die zu streuende Fahrbahn auslegt

Während des Streueinsatzes erfolgen laufend Änderungen der Fahrgeschwindigkeit, der Symmetrieeinstellung, der Streubreite sowie der Streumenge. Dies bedeutet, dass sich die dem Streuteller zugeführte Salzmenge fortlaufend verändert. Mit dem MIXUS AST hat Epoke nun einen Streuteller entwickelt, der für die wechselnden Salzmengen konzipiert ist und der die hohen Anforderungen, die heute an ein optimales Streubild gestellt werden, erfüllt.

Der MIXUS AST ist ein Resultat der hochtechnologischen Entwicklung bei  Epoke, ermöglicht durch Expertenwissen und die jahrelange Erfahrung im Bereich Streutechnik.

  •  Brochure

Produktprospekte

Mixus Web Frontpagej